Monday, November 3, 2008

vintage Drawing Club!




in·ter·po·late [in-tur-puh-leyt] , -lat·ed, -lat·ing. –verb (used with object)
1. to introduce (something additional or extraneous) between other things or parts; interject; interpose; intercalate
2. to alter (a text) by the insertion of new matter, esp. deceptively or without authorization.
4. to insert (new or spurious matter) in this manner.




os·si·fy
[os-uh-fahy] verb, -fied, -fy·ing.
–verb (used with object)
1.to convert into or cause to harden like bone.
–verb (used without object)
2.to become bone or harden like bone.
3.to become rigid or inflexible in habits, attitudes, opinions, etc.: a young man who began to ossify right after college.

Fellow Former Drawing Clubbers Unite!









1 comment:

Anonymous said...

Das Bettelarmband existiert als thomas sabo online Schmuckstück bereits seit Jahrzehnten. sabo schmuck Ursprünglich wurde es getragen, um sich von nahestehenden thomas sabo charm Menschen Anhänger „zusammenzubetteln“ und dadurch ein Schmuckstück zu besitzen, thomas sabo glaube liebe hoffnung das eine ganz persönliche Geschichte erzählen konnte. Nicht selten wurde es weiter vererbt thomas sabo und immer wieder in jeder Generation mit neuen Anhängern erweitert. thomas szabo Auch heute noch ist das Bettelarmband ein sehr beliebtes Accessoire. thomas sabo armbänder Und auch heute noch verbirgt es oftmals schmuck thomas sabo ketten Geschichten in sich, die eine ganz persönliche Bedeutung für seinen Träger bzw. seine Trägerin haben. Die einzelnen thomas sabo onlineshop Anhänger, die man an das Bettelarmband anbringen kann, können ganz unterschiedlichen Ursprungs sein. Einige thomas sabo ohrschmuck kauft man sich vielleicht selbst, andere lässt man sich von lieben Mitmenschen schenken und verbindet so mit dem Anhänger immer eine schöne Erinnerung.